Einen Moment bitte!
Ihre Eingaben werden verarbeitet ...

-
+

Ein Hospizplatz auf Zeit – zur Entlastung von Angehörigen

Ist Ihr Partner, Ihre Partnerin krank und braucht rund um die Uhr Betreuung? Das kann sehr kräftezehrend sein. Man vergisst sich in solchen Situationen oft selbst. Dabei sind Ruhepausen gerade für Betreuende unglaublich wichtig. Ein hilfreicher Dienst leistet hier der stationäre Entlastungsaufenthalt.

Liebevoll betreut auf Zeit und als Erholungspausen für Angehörige gedacht – dafür haben wir dieses Angebot entwickelt. Es dient als Insel der Ruhe für Angehörige. Eine Zeit, in der Sie Kraft und Energie für die weitere Begleitung zu Hause schöpfen. Ein Aufenthalt im Hospiz kann für Patienten von mehreren Tagen bis zu zwei Wochen dauern. Schöne Augenblicke, Lebensqualität und gut aufgehoben Sein stehen im Zentrum, selbstverständlich mit professioneller palliativer Betreuung. Wir gehen individuell auf die Bedürfnisse ein und finden rasch und gut umsetzbare Lösungen für Betroffene und Angehörige.

Sich wie daheim fühlen, auch für kurze Zeit?

Das wird Ihnen in unserem Haus in Luzern gelingen. Liebevoll eingerichtete Räume und Zimmer, ein schöner Innenhof und eine heimelige Atmosphäre sorgen dafür, dass unsere Patienten gut ankommen und sich wohlfühlen.

Bilder

Was kostet ein Entlastungsaufenthalt?

Die Kostenfrage klären wir in einem persönlichen Gespräch. Die Taxordnung gibt Ihnen eine Übersicht zu den anfallenden Kosten.

Das Anmeldeverfahren

Unabhängig davon ob Sie Patient oder Zuweiser sind: Das Anmeldeverfahren ist für alle gleich. Sind Sie an einem Entlastungsaufenthalt interessiert, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Jeder Mensch und jede Lebenssituation sind individuell. Deshalb schätzen und pflegen wir den persönlichen Austausch.

Kontakt